News & Reviews roundabout Amiga Games!

 Hinweis: Wenn ihr " Review " in der Suche eingebt, werden euch alle Amiga Spiele Tests aufgelistet!!

02.10.2022

Review: Giana Sisters - Special Edition

GianaSistersSE (3).pngIm Jahr 2018 erlebte der Jump & Run Klassiker Giana Sisters einen neuen Frühling auf dem Amiga. Mittels über 200 neuen Grafiken sowie einigen Sound Effekten der Nintendo DS Version, wurde die ursprüngliche Amiga Version vollständig überarbeitet und steht seither kostenlos als Download in Versionen für die Festplatte, als ADF sowie in einer CD 32 Version zur Verfügung.

Worum gehts? Der Spieler schlüpft in die Rolle der kleinen „Gianna“, die während eines Albtraums insgesamt 32 Dungeons aufsucht und gegen diverse Ungeheuer kämpfen muss. Dabei muss man Hindernissen ausweichen und Juwelen aufsammeln, bis man sich dem Endgegner stellen kann. Sobald die schön gezeichneten Intro Bilder vorbei sind, geht es auch schon für ein oder zwei Spieler (abwechselnd) los. Sofort fallen einem die neuen (etwas besser animierten) Grafiken in Form von Giana selbst, oder der detailverliebt designten Gegner auf. Etwas Schade, die Hintergrundgrafiken wurden leider wenig (hier und da ein Wölkchen und Bäumchen mehr) aufpoliert. 

GianaSistersSE (1).pngGianaSistersSE (2).pngDie große Stärke von Gina Sisters war schon immer das Leveldesign, welches (gottlob) 1:1 fortbesteht. Giana Sisters nutzt viele bekannte Elemente wie man Sie aus Super Mario kennt. Die Sprungmechanik wirkt anfangs etwas träge, doch das war schon in der Amiga Version immer so, und man gewöhnt sich recht schnell daran. Fast alle Gegner lassen sich mittels Draufspringen oder einem gut gezielten Feuerball erledigen - den man erhält, wenn man einen Trank aufsammelt, woraufhin aus dem harmlosen Blondchen eine rothaarige Furie wird. Weiterhin gibt es auch in Gina Sisters “versteckte” Bonus Screens und die obligatorischen “Dungeon Level” an deren Ende man sich oftmals einem Endgegner stellen, oder einfach über diesen hinwegspringen musste, fehlen auch nicht. 

wertung_GianaSistersSE.jpgFazit: Lange Rede kurzer Sinn - Giana Sisters SE ist eine grafisch nette Aufpolierung des Originals, welches schon immer mit seiner Beschränkung auf das Wesentliche, dem Jump&Run Spaß, durch ein durchdachtes, nicht überzogen langes Leveldesign aufwarten konnte. Hier stört im Spielfluss kein Rätsel oder eine unfaire Passage - so dass auch Anfänger des Genre, Chancen haben das Spiel zu beenden. Darüber hinaus genießt Giana als DER “Super Mario Klon” ohnehin Kultstatus.

Mehr Information / Download

Admin - 14:17 | Kommentar hinzufügen

An dieser Stelle wollen wir euch 20 Empfehlungen neuerer, nativer Games für den Amiga auflisten. Wir hätten noch weitere Spiele auflisten können. Die hier aufgelisteten, haben uns jedoch am längsten beschäftigt und am besten gefallen!! PS: Die Liste wird bei Zeiten immer mal wieder aktualisiert.

Last but not least: Hier wollen wir euch deutschsprachige YouTuber vorstellen, die uns durch tolle Let's Plays & Reviews von Amiga Spielen aufgefallen sind: Dies wären zum einen der RetroMatze und zum anderen Gerion79 sowie das Virtual Dimension Team. Vielen Dank und weiter so!