18.12.2021

Review: Ermentrud (RTG)

ermentrud (1).pngErmentrud das nach eigenen Aussagen “zusammengeflickte” Adventure ist nun, nach nunmehr 20 Jahren, doch noch kostenlos für Amiga OS 3 u.a Betriebssysteme erschienen. Benötigt wird ein Amiga mit Grafikkarte. Geboten bekommen soll man: 1 bis 3 Stunden Spielspaß, 40 einzigartige Orte, 20 Charaktere, liebevoll gezeichnet, animiert und …mit Dialogen erstmal “nur” auf Deutsch.

Am Anfang war ein Intro - oder auch nicht, den dieses fehlt erstmal, obwohl wohl mal eins geplant gewesen sein dürfte. Macht aber soweit erstmal nix, den die witzig oder einfallslose Story (das entscheidet ihr) bekommt man auch so in einer >spielbaren< Einführung serviert: “Es gilt die Prinzessin zu retten” - ob die nun selbst abgehauen ist, oder doch von Kohlköpfen entführt wurde, das obliegt fortan unserem Helden namens Ermentrud herauszufinden. 

ermentrud (1-2).jpgZu aller erst fällt der eigenwillige gezeichnete Stil der Grafiken auf - die äußerst Farbenfroh mit einigen FX untermalt daherkommen. 

Die teils nette Musik gib es nur, spielt man diese Files irgendwo separat ab (ein Titel klingt übrigens verdächtig nach Monkey Island). 

Das grafisch nette Inventar plopt auf, zieht man den Mauszeiger an den unteren Rand des Bildschirms, womit auch gleich die Steuerungsmethode geklärt wäre - die Maus, oder früher, als die Dinger noch Kugeln im Bauch hatten, auch mal Rollkugeleingabegerät genannt - aber das ist jetzt eine andere Baustelle. 

Ermentrud5.jpgHier im Inventar, werden allerlei auffindbare Items grafisch dargestellt - und (alles) gesammelt was nicht “Niet und Nagel fest ist” (warum da übrigens die Nase von Ermetrud im Inventar liegt, nun das müsst ihr schon selber herausfinden). 

“Multiple-Choice is your Choise”: Natürlich werden allerlei wahnwitzige Gespräche mit den Charakteren geführt auf die man halt so trifft. 

Oftmals empfiehlt es sich, alles zu durchplaudern, um an ein paar Tipps zu gelangen. Die Rätsel an sich, sind mal recht auffällig einfach, mal wirklich um zwei Ecken gedacht.

wertung_ermentrud.jpgFazit: Tja, was sollen wir noch groß schreiben? Ermentrud ist ein grundsolides, zu Teilen wirklich gut gemachtes Adventure mit eigenwilligem Humor - den man mag oder auch nicht. Der Umfang des Spiels reißt jetzt nicht vom Hocker, aber einem geschenkten Gaul beißt man nicht ins Maul. Ich fand das Spiel recht unterhaltsam, also am besten mal selbst anspielen, den das Spiel ist kostenlos - frohe Weihnachten 2021.

Mehr Information / Download

Admin - 22:04 | Kommentar hinzufügen