AMIGAFAN.DE

News & Reviews roundabout Amiga Games!

AMIGA SPIELE REVIEWS:

18.07.2021

Review: Cyberpunks

cyberpunks (1).jpgIm Zuge der Mutation Gold Kompilation ist das Spiel Cyberpunks aus dem Jahre 1993 (damals noch unter dem Publisher Core Design) wieder käuflich erwerblich. 

Ein zweiter Teil dieses Spiels wurde vor erscheinen des Jump & Run “Wiz” von Mutation Software, 2020 noch angeteasert, allerdings ist es sehr still um dessen Entwicklung geworden und nirgends auf Mutation Software Webseiten ist noch ein Hinweis darauf zu finden, sodass zu diesem Zeitpunkt (2021), mit einem erscheinen (zumindest 2021), vorsichtig vermutet, wohl nicht mehr zu rechnen ist. 

Vielleicht, hat das Spiel “Wiz” nicht genügend schnöden Mammons eingespielt? Bei manchem soll dies ja die einzige Motivation sein, für den Amiga noch etwas zu entwickeln - was kein Vorwurf - vielmehr Fakt sein dürfte. Nun den, zurück zu Cyberpunks. Unser Punk Trio (Namens Bee, Gee und Raa) ist eine Aufräummannschaft im Weltraum. Eine Art ‘Alien Busters’. Fünf Level plus Unterebenen müssen von Alien Gesindel befriedet und der ein oder andere humane Wissenschaftler befreit werden, damit der Weltraum wieder ruhig schlafen kann.

cyberpunks (2).jpg126179374_10158951902819269_4561104166135393466_n.jpgAuf der Suche nach den recht vielseitigen außerirdischen Monstern, sind die Jungs damit beschäftigt, Extras einzusammeln, zwischen den aus der Vogelperspektive gezeigten Etagen der Raumstation via Teleporter zu wechseln und sich vom knappen Zeitlimit nerven zu lassen. 

Nette Gimmicks wie ein Roboter, der die Nachhut übernimmt, Smartbombs, Computerterminals oder Übersichtskarten sorgen für etwas Abwechslung. Die akzeptable Stick-Steuerung hat trotz des dreiköpfigen Heldenteams keinen Zwei-Spieler-Modus vorzuweisen, doch immerhin gibt es Passwörter für die einzelnen Abschnitte. Die Grafik sieht indes wirklich gut aus, ist ganz nett animiert und scrollt tadellos in alle Richtungen. Der pralle Techno-Sound gefällt, wird jedoch von den nicht sonderlich geratenen FX gestört.

wertung_cyberpunks.jpgFazit: Was könnte ein Cyberpunks 2 besser machen? (So denn es den überhaupt noch entwickelt wird). Ich finde man sollte sich vom Trio Management lösen und stattdessen eine feine Auswahl an Recken bieten die man einzeln steuert. Ein Zweispieler Modus wäre ebenso Top. Die ganzen Sprites dürften ruhig etwas kleiner ausfallen, um mehr Übersicht zu gewinnen. Da dies Cyberpunks noch nicht bietet und es durch das Inventorying des Trios etwas fummelig ist diese zu steuern und von der eigentlichen Action mehr abhält, als unterhält gibt es von mir auch nur eine gehobene befriedigende Bewertung.

Mehr Information

Admin - 19:49 | Kommentar hinzufügen

Hinweis: Im Moment befinden sich über 140 Spiele Reviews Online. Die Artikel Vorschau mit klick auf >Nächste Seite< ist begrenzt. Innerhalb der Reviews lassen sich aber alle 140 Amiga Spiele Reviews aufrufen. Viel Spaß beim lesen.